Home » Allgemein » Teilnahme am 3. Caritas Cup Moers

Teilnahme am 3. Caritas Cup Moers

Am 21. Februar fand in der Sporthalle der CWWN in Rheinhausen der 3. Caritas Cup statt mit 7 Handicap-Fußballmannschaften. Zur Eröffnung kam Inka Grings, langjährige Stürmerin beim FC Rumeln-Kaldenhausen und heutige Trainerin der Duisburger Frauenmannschaft. Die Zuschauer erlebten ein super Turnier, tolle Spiele mit viel Spielfreude und Fairness. Hervorragend organisiert hatten das Turnier Dirk Ströter, Michael Lehmkuhl und Holger Klust, die auch gleichzeitig die Trainer der 3 teilnehmenden MSV-Caritas-Kickers-Mannschaften sind. Die Lebenshilfe erreichte mit ihren Trainern Wolfgang Basner und Peter Okon einen schönen dritten Platz im Turnier. Überreicht wurden die Pokale durch Giovanni Malaponti, Siegmund Ehrmann und Claus Hagemann. Alle teilnehmenden Mannschaften erhielten einen Pokal, gewonnen hat das Turnier die Mannschaft des Franz-Sales-Haus in Essen. Ein Turnier, das Teilnehmern und Zuschauern Spaß gemacht hat und auf dessen Wiederholung sich alle freuen.

Pokalübergabe

 

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.

Aktionen der Lebenshilfe

sterne9
norderney25
papenburg meyerwerft 009
flamingos dorffest repelen 010