Aktuelles

Flashmob am Neumarkt zur Eröffnung von „Bewegen hilft“

Donnerstag, 08.09.2016, 15.00

Die Tanzgruppe „Flamingos“ der Lebenshilfe Moers möchte nochmal alle Mitglieder, Freunde und Interessierte einladen am Samstag, den 10.09.2016, 12.00 Uhr, zum Infostand der Lebenshilfe am Neumarkt in Moers. Gemeinsam mit dem Initiator der Aktion, dem Vorstandvorsitzenden der Volksbank Niederrhein eG Guido Lohmann, wollen die jugendlichen Tänzer die Aktion in diesem Jahr mit dem Piratentanz von Willi Girmes als Flashmob eröffnen. Wir freuen uns auf eine große Zahl von Teilnehmern. Mehr zur Aktion heute in der WAZ unter Die Lebenshilfe bewegt zuerst

 

„Bewegen hilft“ startet am 10. September

Montag, 15.08.2016, 8.00

Die Aktion „Bewegen hilft“ startet in diesem Jahr zum 4. Mal. Auch in diesem Jahr gehört die Lebenshilfe zu den Organisationen, die Zuwendungen aus den Einnahmen der Aktion erhalten. Die Organisationen werden wieder in der Presse vorgestellt, hier der Link zur Vorstellung der Lebenshilfe in der Rheinischen Post:

Freizeitangebot erleichtert das Leben behinderter Menschen

14 soziale und caritative Einrichtungen am linken Niederrhein profitieren von „Bewegen hilft“. Das Spendenkonto ist DE 22354 6110 6011 7497 011 bei der Volksbank Niederrhein. Aktuelle Infos zur Aktion gibt es auf Facebook unter Bewegen hilft.

 

Actionclub: Die Höhner erleben

Mittwoch, 11.05.2016, 8:00

„Alles op Anfang“ lautet der Titel des Open-Air-Konzert der Höhner im Strandbad Xanten am Freitag, den 26.08.2016. Da wollen wir dabei sein. Den Teilnehmerbeitrag von 12 Euro (Bus, Konzert, Betreuung) bitte überweisen. Unser Bus startet am Bahnhof Moers um 18.30 Uhr und wir werden um 23.30 Uhr wieder dort sei. Andere Rückfahrmöglichkeiten nach individueller Absprache (höhere Kosten mgl.). Anmeldungen (gern aus SMS oder WhatsAPP) bei Dirk Möwius, 0160 746 2122.

 

Gelebte Inklusion: Mit der Lebenshilfe in Newcastle

Donnerstag, 28.04.2016, 16:00

(Foto privat)

(Foto privat)

Ein tolles Wochenende in England verbrachten drei Mitglieder der Lebenshilfe Moers. Höhepunkt war das packende Fußballspiel zwischen Newcastle und Swansea. Der Sieg verschaffte der Heimatmannschaft wieder Hoffnung im Abstiegskampf der Premier League. Zudem wurde auch das Stadion St. James‘ Park besichtigt. Das Besondere an diesem Ausflug des Actionclubs der Lebenshilfe: Die drei behinderten Teilnehmer waren Teil einer 14-köpfigen Gruppe von Männern aus Moers und Geldern, die ansonsten keinen Bezug zur Lebenshilfe haben. „Das ist gelebte Inklusion“, freute sich Dirk Möwius als Vorsitzender der Lebenshilfe. „Wir erleben immer wieder, dass Veranstaltungen wie eine integrative Disco nur reiner Etikettenschwindel sind. Genauso gut könnte man auch Disco nur für Behinderte und ihre Betreuer schreiben. Hier war es unsere Mitglieder Teil einer tollen Gruppe und einfach wie selbstverständlich dabei. In diese Richtung müssen wir weiterarbeiten.“

 

Erfolgreicher Start bei der  12. Walking-Night in Kamp-Lintfort

Sonntag, 13.03.2016, 15:00

Walking Night Kamp-Lintfort 2016                                                 (Foto privat)

Gestern Abend fand die 12. Kamp-Lintforter Walking-Night statt. 12 Läuferinnnen und Läufer  der Lebenshilfe Moers gingen auf die 5 Km-Walking-Strecke. Das sonntägliche Training macht sich bezahlt und hatte auch den Ehrgeiz in den Läufern geweckt. Alle blieben unter einer Stunde. Die Zeiten bewegten sich zwischen 40 und 52 Minuten für die Strecke. (Wolfgang Basner)

 

Karneval mit dem Elferrat St. Marien

Montag, 11.01.2016, 15:00

Karneval Lebenshilfe Moers 2016-1

(Foto privat)

Der Elferrat St. Marien feierte in diesem Jahr zum 30. Mal Karneval mit der Lebenshilfe Moers. Der Vorsitzende der Lebenshilfe Dirk Möwius bedankte sich mit humorigen Worten beim Präsidenten des Elferrats St. Marien Wilfried Schönherr für diese langjährige karnevalistische Zusammenarbeit. Auf diese bunte Veranstaltung freuen sich die Mitglieder der Lebenshilfe jedes Jahr. Traditionell wurde auch in diesem Jahr die Kostümvielfalt der Gäste mit Preisen belohnt. Michael Hertgens von der Lebenshilfe wagte ein mit viel Applaus bedachtes Tänzchen mit dem Elferrat. Alle freuen sich auf ein Wiedersehen bei der 31. Karnevalssitzung im nächsten Jahr.

 

 

Änderungen im Recht der Pflegeversicherung durch das Zweite Pflegestärkungsgesetz

Samstag, 05.12.2015, 19:00

Am 13.11.20145 hat der Bundestag das Zweite Pflegestärkungsgesetz (PSG II) beschlossen. Unter dem angegebenen Link http://www.lebenshilfe.de/de/themen-recht/artikel/Aenderungen-durch-das-zweite-Pflegestaerkungsgesetz.php?listLink=1 finden Sie auf den Seiten des Bundesverbandes der Lebenshilfen die wesentlichen Änderungen, u.a. auch die Einführung des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs.

 

Scheckübergabe in der Waldschule

Mittwoch, 28.10.2015, 18:00

Scheckübergabe 25-Stunden-Schwimmen

(Foto privat)

An diesem Abend besuchten Vertreter der ENNI, der DLRG und der Vereine, die das 25-Stunden-Schwimmen jedes Jahr ausrichten, die Lebenshilfe in der Waldschule. Sie wurden freudig begrüßt, denn sie hatten einen tollen Scheck dabei als Erlös für die Lebenshilfe aus dieser Veranstaltung: 2300 Euro –  ein stolzer Betrag, der für die Arbeit der Lebenshilfe eine wunderbare Unterstützung ist. Nochmal Danke an alle, die dieses schöne Ergebnis ermöglicht haben.

ENNI 25-Stunden-Schwimmen

Dienstag, 22.09.2015, 11:00

Die nächste größere Veranstaltung kommt: Am kommenden Wochenende findet das 25-Stunden-Schwimmen statt – eine gemeinsame Veranstaltung der Moerser Schwimmvereine, der DLRG-Ortsgruppen und ENNI. Der Erlös geht dieses Mal an die Lebenshilfe Moers. Deshalb würden wir uns freuen, wenn möglichst viele Interessierte ein paar Bahnen für uns schwimmen.
Wie das Schwimmen abläuft, ist auf dem Flyer unten beschrieben, für Rückfragen steht aber auch Wolfgang Basner (Tel. 02841 505315) zur Verfügung. Also hoffentlich bis Samstag oder Sonntag!

Beim Klicken auf den Flyer wird er größer angezeigt:
ENNISeite1ENNISeite2

 

 

 Danke für eure Teilnahme beim Spaziergang im Freizeitpark

Sonntag, 13.09.2015, 20:00

Wir bedanken uns bei allen, die heute Morgen im Freizeitpark dabei waren und uns bei unserer Aktion für „Bewegen hilft“ begleitet haben. Danke auch für die nette Spendensumme, die wir Guido Lohmann nach dem gemütlichen Abschluss des Spaziergangs übergeben konnten.

2015bewegenhilft8-1

Guido und Monika Lohmann waren gemeinsam mit ihrem Hund Erwin dabei. (Foto privat)

2015 Bewegen hilft

Gemeinsam unterwegs für die gute Sache. (Foto privat)

 

Für alle Freunde der Lebenhilfe: Bewegt euch mit uns für „Bewegen hilft“

Freitag, 04.09.2015, 20:00

Weil es im letzten Jahr soviel Spaß gemacht hat und die Aktion „Bewegen hilft“ soviel Positives bewirkt hat, planen wir in diesem Jahr eine Wiederholung unseres eigenen Beitrags zur Aktion am

Sonntag, den 13.09.2015, 11 Uhr.

Wir treffen uns wieder am Parkplatz des Moerser Freizeitparks an der Krefelder Straße gegenüber dem Schloer-Stift. Der Weg ist barrierefrei für Rollstühle, Rollatoren, Kinderwagen, Bollerwagen ….. einfach für alle, die Spaß haben dabei zu sein und die Aktion von Guido Lohmann mit uns gemeinsam zu unterstützen.

Wer möchte, spendet einen Euro für „Bewegen hilft“.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer und nette Gespräche anschließend. Guido Lohmann plant uns bei dem Walk um den See zu begleiten.

Hier ist noch mal der Zeitungsausschnitt zu unserer eigenen Aktion für “Bewegen hilft” in der WAZ vom 08. Oktober 2014

Parkwalk2014Weitere Infos über die Aktion unter www.bewegenhilft.de oder bei Facebook oder auch auf www.lebenshilfe-moers.de.

 

„Bewegen hilft“ mit einem tollen Start in Xanten

Freitag, 28. August 2015, 21:00

Bewegen hilft

Mit einer spektakulären Aktion in Xanten hat Mark Torke (Moderator bei Radio KW) gemeinsam mit Guido Lohmann die Aktion heute gestartet. Eindrücke vom Start seht ihr hier https://www.facebook.com/bewegenhilft . Die Seite kann man sich auch ansehen, wenn man kein Mitglied bei Facebook ist…………

 

Auch in diesem Jahr: Die Aktion „Bewegen hilft“

Mittwoch, 12. August 2015, 21:00

Die diesjährige Aktion „Bewegen hilft“ startet am 28. August und endet am 25. September. Guido Lohmann, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Niederrhein eG, ruft wieder auf zu sportlichen Aktionen verbunden mit Spenden, die er an insgesamt zehn Organisationen ausschütten wird am Ende. Die Rheinische Post stellt alle zehn Organisationen in einem eigenen Zeitungsbeitrag vor. Den Beitrag über die Lebenshilfe Moers finden Sie unter „Bewegen Hilft Die Institutionen“. Weitere Informationen über die Aktion finden Sie auch auf der Internetseite von „Bewegen Hilft“. Die Lebenshilfe wird sich auch mit einer eigenen Aktion beteiligen. Mehr dazu bald an dieser Stelle.

Aktionen der Lebenshilfe

Kerstin Radomski1
offenetr17
moselfahrt 011
benefizturnier 022