Home » Allgemein » Lebenshilfe „erntet“ große Spende

Lebenshilfe „erntet“ große Spende

Spende Lebenshilfe 2 (640x427)
MOERS Überraschender Besuch beim Trainingsabend der Flamingos, der Tanzgruppe der Lebenshilfe:  Willi Kalbfleisch, Maria Radmacher und Kurt Larfeld vom  Kreisverband Wesel e.V. für Gartenkultur und Landespflege kamen in die Meerbecker Waldschule, um der Moerser Behindertenorgansiation eine großzügige Spende von 3300 Euro zu überreichen. Der Verein,  in dem sich seit 1924  private Gartenbesitzer aus Moers sowie aus Borth, Budberg, Menzelen und Vierbaum zusammengeschlossen hatten, um Gartenkultur, Ortsverschönerung und Umweltschutz zu pflegen, hat sich aufgelöst. Das verbleibende Vereinsvermögen sollte einem gemeinnützigen Zweck zugeführt wedren. Bei ihren Recherchen stießen die verbleibenden Vertreter auf die Lebenshilfe und entschieden sich, die vielfältigen Freizeitangebote für behinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu unterstützen. Die stellvertretende Vorsitzende Waltraud Langer dankte für die großzügige Spende und erläuterte den Gästen die Arbeit der Lebenshilfe.

Kommentare sind geschlossen.

Aktionen der Lebenshilfe

Karneval Lebenshilfe Moers 2016-1
fernsehgarten70
papenburg meyerwerft 011
karnevalsfeier002